FH OÖ Sports Team

für alle Leistungsklassen

vom Fitnesstraining bis zum Leistungssport

› Jetzt Mitglied werden!

Hitzeschlacht beim Linztriathlon

erstellt am 30.05.2017
Foto by Thomas Doblhammer

Foto by Thomas Doblhammer

Foto by Thomas Doblhammer

Foto by Thomas Doblhammer

Foto by Thomas Doblhammer

Foto by Thomas Doblhammer

Am Samstag wurde bereits zum 13. Mal der Linztriathlon am Pleschinger See ausgetragen. Das FH OÖ Sports Team war durch seine Mitglieder auf allen 3 Distanzen vertreten.

Besonders hervorzuheben ist dabei unser "Youngster" Georg Enzenberger, der eine Woche zuvor beim IM70.3 in St. Pölten die U23 für sich entscheiden konnte. Als 8. gesamt überquerte er in Linz die Finish Line der Halbdistanz. Dies bedeutete gleichzeitig Rang 3 in der Klasse U23, Rang 2 bei der OÖ Landesmeisterschaft was gleichzeitig Rang 1 der OÖ Landesmeisterschaft U23 bedeutet und Rang 3 bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften in der U23 über die Halbdistanz.

Bei den Damen konnte Sandra Ohler auf der Sprintdistanz ihre Altersklasse für sich entscheiden und landete auf Gesamtrang 8.

In der Vereinswertung konnten Stefan Riernössl, Florian Nairz und Daniel Erlinger als Team auf Rang 7 "laufen".

Unser Athlet Demeter Dick ging als Läufer für die Siegerstaffel für masportfactory.at  an den Start und konnte unter den sehr warmen Bedingungen die schnellste Laufzeit auf dem Halbmarathon mit 1:18:11 ins Ziel bringen! Hut ab!

Gratulation allen Finishern und ein großes Dankeschön an TriRun für die sehr gute Organisation der Veranstaltung!

 

Nachstehend die alle erzielten Ergebnisse:

Sprintdistanz:
Stefan Riernössl 1:17:30 (M40-49 6.)
Florian Nairz 1:21:24 (M30-39 20.)
Sandra Ohler 1:23:19 (W30-90 1.)
Daniel Erlinger 1:24:14 (M30-39 27.)
Dominik Hofmann 1:33:00 (M24-29)

Olympische Distanz:
Julian Grad 2:27:20 (M24-29 9.)
Thomas Ratzenböck  2:30:20 (M24-29 14.)
Manfred Birngruber 02:45:43 (M30-39 50.)

Halbdistanz:
Georg Enzenberger 4:21:18 (U23 3., OÖLM U23 1., OÖ U23 3.)
Manfred Freunthaler 5:06:24 (M40-49 44.)